Matthias Schwengler Sextett

scroll down for english version

Gegründet 2013 unter dem Namen SchwengelBOP ist das Matthias Schwengler Sextett seinem Weg treu geblieben und spielt überwiegend Eigenkompositionen mit Boplastiger Note. Zeitweise kann es auch passieren, dass Kompositionen aus diversen Bop-Stilen in eigene Arragements verpackt werden und sich ein Konzertabend zu einem Ausflug in verschiedenste Jahrzehnte der Bopkultur morpht. Wer auf modernen Bob steht, der wird diese Band lieben, denn die Sechs Musiker aus Köln spielen ihre Musik mit Enthusiasmus und Energie und behalten stets gute Manieren auf der Bühne. In zwei Jahren Bandgeschichte kam es nur einmal vor, dass einer der Musiker ein zerknittertes Hemd getragen hat. Der Sound dieser Band wird sie bewegen und spüren lassen was Bob wirklich bedeutet. Denn wie heißt es so schön:
Einmal gebopt nie mehr gestoppt!

Zitat aus dem „BOP THAT!“ Magazin Ausgabe 5/2014: „Thats BOP!“

Malte Dürschnabel - Saxophon
Raphael Klemm - Posaune
Matthias Schwengler - Trompete
Thomas Sauerborn - Drums
Simon Seidl - Piano
David Helm - Bass

Matthias Schwengler Sextett

Established in 2013 under the name „SchwengelBOP“, the Matthias Schwengler Sextett remained true to its title playing mainly own compositions with a Bop touch. Classic standards covering a range of diverse styles are also re-arranged, offering a trip though the various decades of Bop culture. These six Cologne-based musicians have played in various formations together including the German Youth Jazz Orchestra and Peter Herbolzheimer’s Masterclass Bigband and are now busy creating their own path where tradition meets innovation.

Malte Dürschnabel - Saxophon
Raphael Klemm - Trombone
Matthias Schwengler - Trumpet
Thomas Sauerborn - Drums
Simon Seidl - Piano
David Helm - Bass